Neustart-Tagung

Die beste Singlebörse

Probleme bei der Partnersuche im Netz

Viele Menschen haben schon selbst nach Dating-Portalen gesucht und sich da angemeldet. So ist es oft schon passiert, dass sie auf Probleme bei der Partnersuche im Netz stießen, wie beispielsweise:

  • die Vielzahl der Möglichkeiten (Seitensprungagenturen)
  • technische Mängel bei einigen Partnervermittlungen
  • Fakes
  • Abzocke durch SMS-Flirt
  • Weitergabe der privaten Daten
  • Mitgliedschaft für teures Geld

Die Vergleichsseiten bieten eine unabhängige und objektive Beobachtung des Singlemarktes. Die Anbieter werden genauestens getestet. Zum Beispiel wird das Preis-Leistungsverhältnis der Anbieter betrachtet, aber auch die Qualität und die Seriosität der Angebote. Durch die Tests wird den Nutzern ein sehr guter Überblick über die einzelnen Partnervermittlungen gegeben. Besonders überprüft werden folgende Bereiche:

  • die Angebote der Börsen
  • Stärken und Schwächen
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Möglichkeiten der Partnersuche
  • Fairness und Unabhängigkeit
  • ansprechendes Design der Seite
  • alle Schritte von der Anmeldung bis zu den Kontaktvorschlägen erfolgt übers Internet
  • langjährige Erfahrungen der Agentur
  • Referenzen, Berichte in der Presse oder im Fernsehen
  • großer Kundenstamm
  • gut sichtbarer Link auf Startseite zu den AGBs und den Kosten der Mitgliedschaft
  • transparente Darstellung der Preise
  • Möglichkeit, Probleme telefonisch zu klären (keine 0180er Nummer)
  • Möglichkeit des kostenlosen Ausprobierens des Angebots
  • Anzahl der Kontaktvorschläge
  • Vermittlungsgarantien
  • Qualität des Vermittlungsverfahrens
  • Verhältnis männlich/weiblich

Informieren sich die Menschen, die einen Partner suchen, sehr intensiv, können Partnervermittlungen große Vorteile besitzen. Diese sind beispielsweise:

  • nach psychologischen Kriterien wird der Partner ausgewählt
  • das Lesen vieler Kontaktanzeigen ist nicht nötig
  • Anonymität bleibt gewahrt (keine öffentlichen zugänglichen Fotos)

Leider gibt es auch einige Nachteile der Partnervermittlungen, wie beispielsweise

  • meistens etwas kostspielig
  • nur begrenzten Auswahl des Partners möglich
  • anfangs meist keine Fotos zu den Kontaktvorschlägen

Angebot der Partnervermittlungen

Partnersuchende möchten nicht nur Bilder anschauen und den Markt durchstöbern. Sie möchten passende Partner-Vorschläge präsentiert bekommen. Partneragenturen, die ihre Mitglieder mit viel Interaktivität begeistern können, sind ganz vorn mit dabei. Agenturen, die ihre psychologischen Tests und Algorithmen weit verfeinert haben,

dass sie Singles wertvolle Hilfestellungen bei der Partnersuche geben, sind äußerst beliebt. Diese Hilfestellungen sollten übrigens auch auf dem Smartphone funktionieren.

Beste Singlebörse – Vergleiche bieten Gewissheit

Partnersuchende sollten die Vergleiche im Internet nutzen, um die bestmögliche Chance auf einen passenden Partner zu haben. Gerade die Partnersuche ist eine der wichtigsten Angelegenheiten im Leben jedes Menschen. Diese Suche sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Das private Glück eines jeden Menschen hängt größtenteils von dem richtigen Partner ab. Um glücklich und zufrieden durchs Leben gehen zu können, sollten die Menschen, die Partnervermittlungen nutzen, auch die beste Möglichkeit auswählen. Schließlich möchte wohl jeder Mensch sehr gern sein Leben mit einem Menschen verbringen, der gut zu einem passt, den man liebt, wertschätzt und Respekt entgegenbringt. Dann kann es auch passieren, dass in nächster Zeit die Hochzeitsglocken läuten werden.